Curriculum CAD/CAM

für Berufs- und Meisterschullehrer

Das Curriculum hat zum Ziel, dem Teilnehmer einen objektiven Überblick über aktuell am Markt befindliche CAD/CAM-Systeme zu geben. Der Teilnehmer erarbeitet sich anhand von theoretischen Grundlagen und praktischen Übungen die Befähigung zur Anwendung und ein Urteilsvermögen, welches System für welche Indikationen optimal einzusetzen ist. In den Räumen der Universität München sind zu diesem Zweck dreizehn CAD/CAM-Systeme verschiedener Hersteller vorhanden. Das Curriculum ist in drei On-Campus Module – jeweils 2-Tages-Kurse – und ein Off-Campus Modul untergliedert.

Referent(en): Es begleitet Sie das Team der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) mit Prof. Dr. Daniel Edelhoff, Zt. Marlis Eichberger, Dr. Jan-Frederik Güth, Ztm. Marc Ramberger und Zt. Josef Schweiger.

Konditionen für Lehrer und Procedere: Sofern Fördermittel vorhanden sind, werden die Kursgebühren vollständig von der VFDZt übernommen. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular für eine unverbindliche Anfrage nach Förderung.
Hier geht´s zu den Terminen und Kursdetails …
Die Kursanmeldung erfolgt nach Freigabe der Fördermittel direkt beim Veranstalter, der teamwork media GmbH.

 

 

Interesse an einem kostenlosen Update? Melden Sie sich ...

Datenschutzerklärung

1 + 8 =